polarstern



polarstern_2Der Energieversorger Polarstern ist Experte für Mieterstrom. Das Unternehmen plant, finanziert, realisiert und betreibt Mieterstromprojekte in ganz Deutschland. Die Bandbreite reicht vom klassischen Mehrfamilienhaus, dem sozialen Wohnungsbau bis hin zu Geschäfts- und Bürogebäuden und städtischen Quartieren; von Neubau bis Sanierung. Die Rolle von Polarstern im einzelnen Mieterstromprojekt ist verschieden. Meistens ist der Immobilienbesitzer entweder selbst Besitzer und Betreiber der Energieerzeugungsanlage (Mieterstrom Enabling) oder er lässt die Anlage über Polarstern betreiben und vermarkten und eventuell auch finanzieren (Mieterstrom Contracting). Daneben sind Mischformen dieser beiden Kooperationsmodelle möglich.
 
polarstern_1

Bei Mieterstromprojekten von Polarstern werden unterschiedliche neue und bestehende Energieerzeugungsanlagen kombiniert. Denn Mieterstrom ist nicht nur zur reinen Stromversorgung über PV-Anlagen und BHKWs interessant. Durch die Kopplung von Strom- und Wärmeversorgung lassen sich auch viele effiziente Wärmeerzeuger wirtschaftlicher betreiben. Diese kombinierte Nutzung dezentraler Energieerzeugung ist für hohe KfW Förderungen wie KfW 40 und KfW 40 Plus und die Erfüllung von Energieeffizienzkriterien sogar Voraussetzung. Die vielfältigen Varianten der dezentralen Energieversorgung in Mietshäusern erfordern ein zunehmend tieferes Fachwissen gerade in der Energieversorgung.

Polarstern ist ein Vorreiter einer konsequent erneuerbaren und nachhaltigen Energiezukunft. Seit 2011 beliefert das Unternehmen als Energieversorger Haushalte und Geschäftskunden in ganz Deutschland ausschließlich mit 100 % Ökostrom und 100 % Ökogas aus erneuerbaren Energien. Für die hohe Glaubwürdigkeit seiner Ökoenergieprodukte wurde Polarstern mehrfach ausgezeichnet, u. a. vom ÖkoInstitut und dem Magazin ÖkoTest. Bei ekomi, einem der größten, unabhängigen und branchenweiten Kundenbewertungsportale, ist Polarstern der am besten bewertete Energieversorger in Deutschland.